Podcast.de herunterladen - Touch Me Swimwear

Podcast.de herunterladen

Einige Podcatcher werden auch automatisch die neuesten Episoden von Podcasts herunterladen, die Sie abonnieren. Im Fall von Pocket Casts ist dies eine Option, die Sie über die Haupteinstellungen des Podcasts aktivieren müssen. Sie können sogar nur bestimmte Podcasts zum Herunterladen festlegen. Im Juni 2005 veröffentlichte Apple iTunes 4.9, das formelle Unterstützung für Podcasts hinzufügte, wodurch die Notwendigkeit, ein separates Programm zu verwenden, um sie herunterzuladen und auf ein mobiles Gerät zu übertragen, zunichte gemacht wurde. Während dies den Zugriff auf Podcasts bequemer und weit verbreiteter machte, beendete es auch effektiv die Förderung von Podcatchern durch unabhängige Entwickler. Darüber hinaus erteilte Apple viele Entwickler und Dienstleister von Podcast-Anwendungen, die den Begriff “iPod” oder “Pod” in den Namen ihrer Produkte verwenden, auf. [21] Ein Podcast-Generator führt eine zentrale Liste der Dateien auf einem Server als Web-Feed, auf den man über das Internet zugreifen kann. Der Listener oder Viewer verwendet spezielle Client-Anwendungssoftware auf einem Computer oder Media Player, der als Podcatcher bezeichnet wird und auf diesen Webfeed zugreift, ihn auf Updates überprüft und alle neuen Dateien in der Serie herunterlädt. Dieser Prozess kann automatisiert werden, um neue Dateien automatisch herunterzuladen, so kann es für Abonnenten scheinen, als ob Podcaster senden oder “pushen” neue Episoden zu ihnen. Dateien werden lokal auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und sind offline verfügbar. [1] Wie Sie vielleicht inzwischen abgeleitet haben, ist Pocket Casts eine leistungsstarke App, die auf den meisten Plattformen verfügbar ist.

Zusätzlich zu ihrer Bibliothek von mehr als 300.000 Podcasts ist die App ziemlich einfach zu bedienen und präsentiert Informationen mit einem sauberen Design. Zusätzlich zu den Kernfunktionen bietet Pocket Casts eine Reihe von Funktionen, um das Leben zu erleichtern. Es gibt Benachrichtigungen, um Benutzer zu warnen, wenn ein Podcast, den sie abonnieren, neue Episoden hat, Sprachbalance, um sicherzustellen, dass alle Hosts in einer Show ungefähr gleich klingen, und Wiedergabegeschwindigkeit für diejenigen, die durch ihre tägliche Wiedergabeliste blitzen möchten. Benutzer können auch Episoden streamen, anstatt sie herunterzuladen, wodurch Speicherplatz gespart wird. Es hat sogar einen Web-Player, so dass Sie von dort, wo Sie auf jedem Gerät aufgehört haben, fortfahren können. PocketCasts bietet eine kostenlose Erfahrung mit Zugriff auf seine umfangreiche Sammlung und Suite von Funktionen, aber für diejenigen, die die App auf dem Desktop oder für Cloud-Speicher verwenden möchten, bietet PocketCasts PocketCasts Plus für 1 DOLLAR pro Monat oder 10 Dollar für ein ganzes Jahr. Die Kosten für den Verbraucher sind gering. Während viele Podcasts kostenlos heruntergeladen werden können, werden andere von Unternehmen unterschrieben oder gesponsert, mit der Einbeziehung von kommerziellen Werbung.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.