Elter herunterladen - Touch Me Swimwear

Elter herunterladen

In einer Welt globaler Grand Challenges agieren mehrere Stressoren in unterschiedlichen zeitlichen und räumlichen Maßstäben mit erheblichen Verlusten an biologischer Vielfalt und Ökosystemfunktionen, die schließlich das menschliche Leben beeinflussen. Während kurzfristig solche Effekte gut untersucht werden, ist wenig über langfristige und systemische Effekte und bereichsübergreifende Wechselwirkungen bekannt. Das Schließen dieser Wissenslücken erfordert ein tiefes Verständnis des vielschichtigen Umweltsystems, um geeignete Minderungsmaßnahmen zu entwickeln. eLTER verfügt über einen einzigartigen integrierten Systemansatz in einem verschachtelten Design, der interdisziplinäre naturwissenschaftliche Forschung ermöglicht und Mensch/Umwelt/Systeme im Landschaftsmaßstab untersucht. Das Design des eLTER wird von zwei übergreifenden wissenschaftlichen Konzepten geleitet, die von Punkt zu Kontinentalmaßstab anwendbar sind: das Press Pulse Dynamic Model als horizontale Komponente und das räumlich verschachtelte hierarchische Feedbackparadigma der Makrosystemökologie als vertikale Komponente. Sie können EnvThes hier anzeigen: vocabs.lter-europe.net/EnvThes/ Wenn nichts passiert, laden Sie GitHub Desktop herunter und versuchen Sie es erneut. Integrierter bereichsübergreifender und fachübergreifender Ansatz für die Analyse von Ökosystemen und Biodiversität eLTER umfasst: in situ, langfristig, fachübergreifend, Mehrfachnutzung, großangelegte Abdeckung großer europäischer sozio-ökologischer Systeme. Ziel ist es, wissenschaftliche Exzellenz durch interoperable Dienstleistungen höchster Qualität in enger Interaktion mit verwandten europäischen und globalen RIs zu sichern. Dies setzt sowohl eine höhere Forschungsqualität durch wissenschaftliche fachübergreifende Synthese auf Systemebene – einschließlich Mensch-Umwelt-Interaktionen – als auch Quantität in Bezug auf die Anzahl der entsprechend gestalteten und ausgestatteten Forschungsstandorte voraus. eLTER wird durch den Aufbau eines europaweiten Netzes langfristiger ökologischer Forschungsstätten zur europäischen Umweltlandschaft beitragen. EnvThes (Environmental Thesaurus) ist das kontrollierte Vokabular der LTER-Europa-Gemeinschaft. Koordiniert wird es von der Umweltbundesamt GmbH, Österreich.

Hier finden Sie das Repository des SKOS Vokabulars. Wenn Sie mit Vorschlägen zu neuen Begriffen zu EnvThes beitragen möchten, müssen Sie zuerst ein gitHub-Konto erstellen. Für jede Ergänzung neuer Bedingungen oder Änderungen bestehender Bedingungen fügen Sie bitte eine neue Ausgabe hinzu. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Wiki-Seite. Die Long-Term Ecosystem Research in Europe (eLTER) ist eine neue verteilte Forschungsinfrastruktur, die darauf abzielt, traditionelle Naturwissenschaften und ganzheitliche Ökosystemforschungsansätze, einschließlich Studien der menschlichen Komponente, zu integrieren, um Ökosysteme besser zu verstehen. Durch Forschung und Monitoring will eLTER unser Wissen über die Struktur und Die Funktionen von Ökosystemen und deren langfristige Reaktion auf ökologische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Faktoren verbessern. eLTER wird unverzichtbare integrierte Datensätze – abiotisch, biotisch, gesellschaftlich, die alle Systemstrukturen und Funktionen abdecken – für die Systemmodellentwicklung und -validierung bereitstellen und somit Vorhersagen und Entscheidungen in einem interdisziplinären Rahmen und in Zusammenarbeit mit anderen in situ, domänenspezifischen RIs unterstützen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.